Oggebbio

Die Bezeichnung Oggebbio steht fĂŒr 15 Orte in der Region Piemont, die in den HĂ€ngen des Monte Morisslolo bis hinunter ins Tal verstreut sind. Die Stadt als solche gibt es gar nicht. Circa 12 Kilometer von der Provinzhauptstadt Verbania entfernt, ist die Region zwischen Riviera im Norden und Ghiffa im SĂŒden angesiedelt. Der Gemeindesitz befindet sich in Gonte, einem der 15 Dörfer, im Tal. Das milde Klima und der hervorragende Seeblick haben schon frĂŒher Reiche und berĂŒhmte Personen angezogen, die regelmĂ€ĂŸig in der Gegend residierten. Die Tourismusbranche entwickelte sich stetig und verhalf der Stadt zu ihrem Wohlstand. Ein Kindergarten, zwei Grundschulen und eine weiterfĂŒhrende Schule sind hier angesiedelt.

Das Wahrzeichen der Stadt

Das Wahrzeichen der Region ist die Pfarrkirche Parrocchiale dei Santi Pietro e Paolo in Gonte. Der 42 Meter hohe Glockenturm ist der höchste des Gebiets und schon aus weiter Ferne sichtbar.

Die Uferpromenade

In UfernĂ€he reihen sich beeindruckende Villen im Jugendstil aus dem 19. Jahrhundert aneinander. Besonders schön ist die Villa Anelli, die von einem wunderschönen Kameliengarten umgeben ist. Über 200 verschiedene Kamelienarten werden hier gezĂŒchtet, die die Besucher faszinieren. In der Villa del RasciĂ  ließ sich Verdi fĂŒr seine Oper Aida inspirieren. Heute ist die Villa ein Appartementhaus. GemĂŒtliche Ferienvillen erstrecken sich ĂŒber das ganze Gebiet, die alle fĂŒr den einzigartigen Ausblick bekannt sind. Als schönste Unterkunft in dem Gebiet gilt die Villa Margherita, die zu einem Luxushotel ausgebaut worden ist.
Am Ufer laden natĂŒrliche BadestrĂ€nde und StrandbĂ€der mit angeschlossener Bar zum Verweilen ein. Wanderwege erschließen das hĂŒgelige Gebiet. Von vielen Stellen kann das gegenĂŒberliegende Ufer des Lago Maggiore auf Höhe der Ortschaften Luino und Laveno betrachtet werden.
Über den Dörfern befinden sich acht Almen, die Almen von Oggebbio, die sogenannten Sommerdörfer, die ein beliebtes Ausflugsziel in 1075 Metern ĂŒber dem Meeresspiegel sind.

Hotels suchen

Booking.com

 

Anzeigen

Wir verwenden notwendige Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewÀhrleisten. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen der Webseite ermöglichen - die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Durch die Nutzung dieser Website erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung